Schuljahr 2020/2021

Begabtenförderung

In der Begabtenförderung  haben Kinder mit sehr guten  Noten die Gelegenheit, an und mit ihren Stärken zu arbeiten.

Lesen Sie die so entstandenen Geschichten.

Geschichte Dario

Geschichte Isabella

Geschichte Nando

 

 

 

 

Herbstwanderung

 

Am ersten Donnerstag im September begab sich die Schule Roggliswil bei strahlend schönem Wetter auf die Herbstwanderung.

Auf verschiedenen Routen erreichten wir die Hornusserhütte beim Scharletenweiher. Da der Weg für die Jüngsten zu lang war, durften diese ein Stück mit dem Postauto fahren.

Der Hornusserplatz bot viel Raum für verschiedene Spiele, wie Fussball, Fangis oder Freesbee. Zudem bricht an so einem Ort regelmässig das Sammelfieber «Wer findet die meisten Noussen» aus.

Dann gings ans Bräteln. Sobald das Feuer einer heissen Glut gewichen war, durften die Kinder ihre Würste bringen. Nach dem Mittagessen konnte noch einmal gespielt werden und dann hiess es schon bald den Rucksack packen und abmarschieren.

Dankbar für den schönen Ausflug kehrten wir zum Schulhaus zurück.

 

 

 

 

 

 

 

1. Schultag

 

Am 17. 08. 2020 startet das Schuljahr im Kanton Luzern.

 

Um 9 Uhr besuchten wir die Schulmesse, dort  wurden die neueintretenden Kinder der Basisstufe begrüsst.  Dann ging es zurück ins Klassenzimmer.

 

Um 11 Uhr versammelten wir uns alle in der Turnhalle und bildeten einen grossen Kreis. Dort durften die Jüngsten aufstehen und ihren Namen sagen, damit wir sie kennen lernen.

 

Gemeinsam sangen wir dann das Lied zu unserem Jahresmotto „Einer för alli, alli för eine“.  Anschliessend  durfte jedes Kind sein Foto auf ein grosses Plakat legen. Dieses wird den Eingangsbereich unserer Schule schmücken.

 

 

 

 

Schuljahr 2019/2020

 Schulabschluss

Am 3. Juli 2020 ist ein besonderes Schuljahr zu Ende gegangen.
Am 19. August 2019 durften wir unter dem Motto Bücherwurm und Buschstabensuppe mit 2 Basisstufen starten. Beim Start entstand der Bücherwurm in der Pausenhalle. Weitere Höhenpunkte waren das Adventsvorlesen und die Fasnacht mit dem Umzug. Dann kam am
13. März die Nachricht, dass ab Montag die Schüler zu Hause bleiben müssen. Die Zeit des Fernunterrichtens begann. Alle waren froh, als es am 11. Mai unter einem Schutzkonzept mit dem Präsenzunterricht weiter gehen konnte. Es gab sogar Schulreisen ( Fotos siehe: www.schule-roggliswil.ch), deren Ziel in diesem Jahr, in der näheren Umgebung lag.
Am 3. Juli feierten wir unseren Schulabschluss, Corona bedingt in diesem Schuljahr ohne Eltern. Bei angenehmen Temperaturen begaben wir uns nach dem Abschlussgottesdienst aufs Horn. Dort verzehrten wir feine Bratwürste, die das letzte Mal von den zurücktretenden Bildungskommissionsmitgliedern Peter Ruckstuhl und Marcel Odermatt gegrillt wurden. Bevor wir zurückkehrten, wurden die Sechstklässler verabschiedet. Nach einem Zige zage….zum Dank an die Bildungskommission und die Gemeinde für die Unterstützung des Schulbetriebs, begaben wir uns auf den Rückweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder finden Sie in der Galerie unter: Schuljahr 2019/2020 Schulabschluss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderfasnacht

Viele kleine und grosse «Roggliswiler-Geuggel» besammelten sich am vergangenen Freitagnachmittag auf dem Schulhausplatz. Angeführt von der Guggenmusik, dem strahlenden Zunftmeisterpaar Simon Vogel und Natalie Frey und der Elefantenzunft ging es auf den Dorfplatz, wo die Honigchuzen mit mitreissenden Klängen die Roggliswiler Fasnacht stimmig eröffneten.
Anschliessend begab sich die bunte Schar in die Turnhalle, wo verschiedene Kinder ihre einstudierten Darbietungen zum Besten gaben. Es wurde getanzt, gereimt, gerätselt, geturnt, gesungen und sogar die Orkanstürme Petra und Sabine wurde nochmals aktiviert. Die originellen Ideen wurden mit grossem Applaus belohnt.
Anschliessend richtete der Zunftmeister einige Worte an die zahlreichen Fasnächtler. Er bedankte sich bei allen Schülerinnen und Schülern mit den legendären «Schläckisäcklis», überraschte seine Natalie, alle Zunftfrauen und eine unbekannte Schönheit mit silbernem Haar mit einer Valentinstag-Rose. Strahlende Gesichter gab es dann, als aus den verschiedenen Darbietungen 15 Kinder ausgelost wurden, welche die begehrten «Schnipo-Gutscheine» entgegennehmen durften.
Im Anschluss wurde dann zu den Klängen und Rhythmen der Honigchuzen nochmals getanzt und geschunkelt bevor sie dann mit dem Klassiker «Only you» fast schon ein wenig melancholisch ihren Auftritt beendeten.
Auch fürs leibliche Wohl war gesorgt. So wurden auch in diesem Jahr alle mit einem Wienerli und Brot verwöhnt.
Ein herzliches Dankeschön an die Elefantenzunft, der Schule, den Honigchuzen und allen Helfern für den großartig organisierten und gelungenen Nachmittag.

Mehr Bilder finden Sie in der Galerie unter: Schuljahr 2019/2020 Kinderfasnacht 2020!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventsritual

Passend zu unserem Motto Bücherwurm und Buchstabensuppe wählten wir ein Adventsritual aus.
Die Lernenden der 3. bis 6. Klasse übten das Erzählen eines Bilderbuches ein, das sie einer Gruppe aus der Basisstufe vorlesen durften. Jeden Montag in der Adventszeit wurden die Leseecken gemütlich hergerichtet. Bevor sich die verschiedenen Gruppen in ihre Ecke zurückzogen, wurde gemeinsam ein Weihnachtslied gesungen.

 

 

 

Nach dem letzten Vorlesen fragten wir die Kinder nach Ihren Eindrücken.

 

 

 

 

Möchte Sie weitere Beispiele lesen, klicken Sie bitte auf die folgenden Zeilen! Adventsvorlesen6 , Adventsvorlesen5 Adventsvorlesen 7,   Adventsvorlesen8,  Adventsvorlesen9 

 

 

 

Besuchen Sie die Gallery! Dort finden Sie Bilder, die während des Vorlesens aufgenommen wurden.

 

 

 

 

 

 

Herbstwanderung: Donnerstag, 12. August 2019

 

Prächtige Herbstwanderung der Roggliswiler Schulkinder

Am Donnerstag, 12. September, stand für die Roggliswiler Schulkinder die Herbstwanderung auf dem Programm. Prächtiges Spätsommerwetter begleitete sie, als sie um 09.00 Uhr sie beim Schulhaus starteten. Auf verschieden langen Wegen marschierten sie abteilungsweise zur Balzenwiler Hornusserhütte. Unterwegs gab es genügend Gelegenheit für Plaudereien, Witze wurden erzählt oder sogar ein Lied angestimmt. Gegen Mittag kamen alle Klassen beim abgemachten Treffpunkt an und schon bald brutzelten die ersten Würste auf der bereitstehenden Feuerstelle. Mit grossem Appetit genossen die Kinder ihre Mittagsverpflegung, welche bei diesen herrlichen Bedingungen natürlich doppelt so gut mundete.
Danach hatten die Kinder genügend Zeit, sich mit Spielen bei der Hütte und im Wald zu verweilen. Schon bald aber hiess es abmarschieren und gemeinsam begab sich die ganze Kinderschar wieder auf den Heimweg. Etwas ermüdet, aber glücklich und zufrieden kehrten die Kinder nach diesem erlebnisreichen Ausflug wieder nach Hause zurück.

 

 

 

 

Schulbeginn: Montag, 18. August 2019

Durch das Schuljahr 19/20 werden uns der  Bücherwurm und die Buchstabensuppe begleiten.

Am ersten Schultag gestalteten wir mit den Schülern und Schülerinnen einen Bücherwurm, der nun die Pausenhalle verziert.

 

 

Schule Roggliswil

Schulhausstrasse
6265 Roggliswil

062 / 754 15 48

Aufgaben der Bildungskommission Roggliswil

 

Kantonaler Auftrag

 

Die Bildungskommission (BK) nimmt die strategischen Aufgaben der Volksschule wahr. Für die operative Führung der Schule ist die Schulleitung zuständig.

Die Aufgaben der BK (Gesetz über die Volksschulbildung, § 47)

Die Bildungskommission

  • legt die Organisation des vom Gemeinderat festgelegten kommunalen Volksschulangebots auf Antrag der Schulleitung fest.
  • bereitet den Leistungsauftrag zuhanden des Gemeinderates vor.
  • genehmigt von der Schulleitung erstellte Grundlagenkonzepte.
  • genehmigt das Leitbild und das Jahresprogramm der Schule.
  • wählt die Schulleitung.
  • überprüft die Tätigkeit der Schulleitung und die Qualität der Aufgabenerfüllung.
  • nimmt weitere von der Gemeinde übertragene Aufgaben wahr.
  • sorgt für ihre Aus- und

 

Zusammensetzung und Aufgaben der Bildungskommission werden in Reglementen oder Verordnungen definiert.

So bestimmt die Bildungskommission zum Beispiel:

  • die Angebote: Errichtung und Aufhebung von Klassen, definiert das Grund- und Zusatzangebot im Unterrichtsbereich, legt Schwerpunkte und Massnahmen bezüglich aktueller Probleme wie Suchtprävention, Umwelterziehung, interkulturelle Erziehung, Gewalt usw. fest.
  • die Schulorganisation: Unterrichtszeiten, Schulhalbtage, Blockzeiten, Schulferien, Klassenorganisation, Arbeitszeitmodelle der Lehrenden im Rahmen der kantonalen Vorgaben.
  • Schulentwicklungsprojekte: Begabungsförderung, Schülermitwirkung, Elternmitwirkung im Rahmen der kantonalen Vorgaben.

 

Die Bildungskommission erlässt

  • auf Antrag der Schulleitung ein Schulreglement (Schulordnung). Darin werden Rechte und Pflichten der Lernenden festgehalten. Ebenfalls legt die Bildungskommission auf Antrag der Schulleitung organisatorische Grundsätze (Schulreisen, Sportwoche, Sonderanlässe usw.) und Verhaltensregeln im Schulhausbereich
  • Konzepte und Reglemente.

 

Die Bildungskommission kontrolliert und überprüft

  • die Aus- und Weiterbildung der Schulleitung.
  • die Tätigkeit der Schulleitung.
  • die Qualität der Aufgabenerfüllung.
  • die Zusammenarbeit in der Schule

 

Die Bildungskommission übernimmt

  • in Konfliktsituationen zwischen Schulleitung und Lehrpersonen Vermittlungs-, Moderations- und Koordinationsaufgaben.

 

Weitere Aufgaben der BK

Die BK achtet darauf, dass die Schule

  • ein attraktiver und moderner Arbeitgeber ist.
  • qualitativ hochstehenden Unterricht bietet.
  • gegen aussen transparent ist.
  • zu den finanziellen Mitteln und zur Infrastruktur Sorge trägt.
  • Die BK unterstützt die Schulleitung und die Lehrpersonen, wenn dies gewünscht ist.
  • Die BK arbeitet eng mit dem Gemeinderat zusammen.

 

Organisation der Bildungskommission

Anzahl Mitglieder

  • Die Bildungskommission besteht aus fünf Mitgliedern.

 

Ressorts. Den einzelnen Mitgliedern sind fix thematische Ressorts zugeteilt. Diese sehen wie folgt aus:

  • Ressort 1, Funktion: Präsidium / Gesamtleitung
  • Ressort 2, Funktion: Schulverwalter / Finanzen
  • Ressort 3, Funktion: Personelles
  • Ressort 4, Funktion: Oberstufe Pfaffnau / Stellvertreter Präsidium
  • Ressort 5, Funktion: Aktuar / Musikschule

 

Kontaktperson

Heidi Bachofner
schulleitung@schule-roggliswil.ch